Veranstaltungen

Einmal jährlich veranstaltet die Nachsorgeleitstelle in Zusammenarbeit mit den Stuttgarter Brustzentren einen Informationsnachmittag zum Thema Brustkrebs für Betroffene, Angehörige und Interessierte.

Wir sind bestrebt, möglichst aktuelle Themen vorzustellen oder auch Themen, die sich als "Dauerbrenner" erwiesen haben, immer wieder aus unterschiedlichen Blickwinkeln zu berücksichtigen.

Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist grundsätzlich frei.

Sie können hier die Vorträge der vergangenen Infonachmittage abrufen, sofern die Referenten der Veröffentlichung zugestimmt haben.

Weitere Veranstaltungshinweise finden Sie hier.

 

Infonachmittag 2016 - Download Vorträge

Die Veranstaltung fand am 01.12.2016 im Hospitalhof statt.

Wir werden nach und nach die Vorträge hier zum Download bereitstellen, sobald sie von den Referenten freigegeben sind. Nicht freigegebene Vorträge können wir leider nicht veröffentlichen, wir bitten um Ihr Verständnis.

Die Rolle der antihormonellen Therapie bei Brustkrebs
Dr. Jürgen Schuster
nicht freigegeben

Knochengesundheit bei erweiterter antihormoneller Therapie
Dr. Andreas Gerteis
in Kürze hier

Individualisierte Strahlentherapie bei Brustkrebs
Prof. Thomas Hehr

Flora et Labor - die Rolle der Darmflora bei onkologischen Erkrankungen
Dr. Thomas Kuhn
in Kürze hier

 

Infonachmittag 2015 - Download Vorträge

Der Infonachmittag fand am 21.10.2015 im Hospitalhof statt.

Vorträge 2015:

20 Jahre Nachsorgeleitstelle (Dipl.-Inform. Med. F. Brinkmann, Geschäftsführer OSP)

Überlebensfreunde Stuttgart - Unterstützung für die Nachsorgeleitstelle (Dr. Th.Kuhn, 1. Vorsitzender Überlebensfreunde Stuttgart)

Was ist eigentlich die Aufgabe des Pathologen bei Diagnostik und Therapie des Mammakarzinoms? (Prof. Dr. G. Ott, Robert-Bosch-Krankenhaus)

Die Behandlung von brustoperierten Frauen unter physiotherapeutischen Aspekten (D. Ruhforder, Klinikum Stuttgart)

Komplementärmedizin - wie weit darf sie gehen? (PD Dr. M. Hofmann, Marienhospital)

Sinnvolle Hilfe aus der Natur als Ergänzung zur Schulmedizin (Dr. Th. Kuhn, Diakonie-Klinikum)

Nichts ist mehr wie es war - Umgang mit der Angst vor dem Rückfall (Dr. M. Jenal, Psychoonkologin Stuttgart)

 

Infonachmittag 2014 - Download Vorträge

Der Infonachmittag fand am 26.11.2014 in der Evang. Diakonissenanstalt statt.

Vorträge 2014:

Was ist der OSP? (Prof. Dr. E. Heidemann, Vorsitzende OSP)

Mammographie-Screening in der Kritik (PD Dr. M. Hofmann, Marienhospital)

Häufigkeit und Nutzen der Bildgebung in der Nachsorge (Dr. J. Schuster, Klinikum Stuttgart)

Multigen-Tests bei Mammakarzinom (Dr. A. Gerteis, Robert-Bosch-Krankenhaus)

Ernährungsempfehlungen bei Brustkrebs (A. Dehl, Klinikum Stuttgart)

Prognosefaktoren bei Brustkrebs - Was ist ein "triple negatives" Mammakarzinom (Dr. F. Beldermann, Diakonie-Klinikum)

Mammakarzinom-Nachsorgeleitstelle - Wie geht es weiter? (S. Rössle, OSP-Nachsorgeleitstelle)