Sport nach Krebs

Broschüre "Sport nach Krebs"

Broschüre "Sport nach Krebs"

Der Bedeutung von körperlicher Bewegung und Sport bei einer onkologischen Erkrankung wird ein immer größerer Stellenwert zugesprochen. Gezielte körperliche Aktivität kann während der Therapiephase helfen, die Nebenwirkungen zu verringern und hilft insgesamt, die Lebensqualität von Krebspatienten zu verbessern.

Der Krebsverband Baden-Württemberg e.V. hat daher gemeinsam mit dem Nationalen Centrum für Tumorerkrankungen (NCT) in Heidelberg eine Broschüre zu diesem Thema herausgegeben, die Sie sich hier herunterladen können. Die Broschüre stellt umfangreiche Informationen zum Thema "Sport nach Krebs" zur Verfügung.

Ansprechpartner in Stuttgart

Der Onkologische Schwerpunkt Stuttgart hat für den Raum Stuttgart noch zusätzliche Informationen zu Sportangeboten von Stuttgarter Sportvereinen und Kliniken zusammengestellt:

 

  • Klinikum Stuttgart Stuttgart Cancer Center (SCC) – Tumorzentrum Eva Mayr-Stihl

    Es besteht ein Angebot für stationäre Patienten, darüber hinaus bietet das Stuttgart Cancer Center (SCC) – Tumorzentrum Eva Mayr-Stihl in Kooperation mit der Sportvereinigung Feuerbach für ambulante Patienten zwei Kurse mit einem Sport- und Bewegungsprogramm an.
    Mit einer ärztlichen Verordnung für Rehabilitationssport ist die Teilnahme kostenlos. Teilnahmebeginn ist jederzeit möglich.
    Kontakt: Geschäftsstelle Telefon: 0711/ 278 30404
    scc-geschaeftsstelle@Klinikum-Stuttgart.de

  • Robert-Bosch-Krankenhaus Tumorzentrum – Partnerzentrum Comprehensive Cancer Center (CCC) Tübingen/Stuttgart

    Yoga (montags) und Bewegungskurs (mittwochs) für Betroffene und Angehörige:
    Kostenfreie komplementäre Begleitung der Patienten während der ambulanten Aufenthalte im Robert-Bosch-Krankenhaus. Sanfte Bewegungen, Atemübungen und Entspannung – zur Aktivierung der Selbstheilungskräfte und Förderung des Wohlbefindens, individuell abgestimmt auf die jeweiligen Teilnehmer.
    Kontakt: Telefon: 0711/8101-2001
    ccc-ambulanz@rbk.de

  • Krebsberatungsstelle

    Yoga für Betroffene während und nach der Therapie. Für Interessierte jeden Alters, gerne auch mit körperlichen Einschränkungen, zum Wiederaufbau der Kräfte.
    Kontakt: Telefon: 0711/51887276
    info@kbs-stuttgart.de
    www.kbs-stuttgart.de

  • ZAR Zentrum für ambulante Rehabilitation Stuttgart

    Das ZAR bietet ambulante onkologische Rehabilitationen über jeden Kostenträger sowie onkologische Nachsorge über die Deutsche Rentenversicherung Baden-Württemberg.
    Kontakt zur Rehabilitation: Telefon: 0711/2394315
    Kontakt zur Nachsorge: Telefon: 0711/2394323
    info@zar-stuttgart.de
    www.zar-stuttgart.de

  • Württembergischer Landesportbund "Sport nach Krebs"

    Der WLSB bietet viele Informationen zum Thema "Sport nach Krebs", unter anderem viele Adressen und Ansprechpartner in Baden-Württemberg.
    Kontakt: Telefon: 0711/28077-174
    sportnachkrebs@wlsb.de
    www.wlsb.de

  • Sportkreis Stuttgart

    Der Sportkreis als Dachorganisation der Stuttgarter Sportvereine vermittelt bei Anfrage die Kontaktdaten der Vereine, die Angebote vorhalten.
    Kontakt: Telefon: 0711/28077-658
    info@sportkreis-stuttgart.de
    www.sportkreis-Stuttgart.de