Nachsorgeplan bei Brustkrebs

Wie oft zur Nachsorge beim Frauenarzt/bei der Frauenärztin?

In welchen Abständen sollen die Mammografie und der Brustultraschall stattfinden?

Hierfür gibt die "S3-Leitlinie zur Diagnostik, Therapie und Nachsorge des Mammakarzinoms" Empfehlungen heraus, die sich auf internationale Studienergebnisse stützen. Diesen folgt die Nachsorgeleitstelle bei der Beratung von Patientinnen und Ärzten und bei der Erstellung des Nachsorgepasses.

Die nachfolgende Tabelle gilt bei Rezidivfreiheit. Im Falle eines Lokalrezidivs beginnt die Nachsorge wieder von vorne. Bei der Entdeckung von Fernmetastasten muss individuell entschieden werden, in welchen Abständen Arztbesuche erfolgen sollten.

Empfohlener Nachsorgerhythmus bei Brustkrebs

Anamnese körperliche Untersuchung
Schmerzen
Husten
Atemnot
Übelkeit
Sehstörungen
Schwäche/Müdigkeit
Neurologische Auffälligkeiten
Stauungsgefühl in einem Arm?
Etwas auffälliges bemerkt?
Medikamente
Welche Untersuchungen wurden
in letzter Zeit durchgeführt?
Gesamtaspekt
Gangbild
Körpergewicht
Lasègue
latente Parese
Schmerz: Wo? In welcher Situation?
Wirbelsäule: Spontanschmerz, Klopfschmerz, Beweglichkeit?
Armumfänge
Palpation Abdomen
Palpation Thoraxwand (und Narbe)
Palpation der Mamma(e), Infraklavikularregion, Zervikalregion, Axillae